Mein Blog, mein Haus mein Viertel seit 2001

»RT @Astro_Alex: Koennt ihr uns sehen? In den naechsten Naechten wird die #ISS jeweils ueber deutschlands Nachthimmel ziehen, als der hellst?«

Worte, die ich meinem neuen Handy beigebracht habe

Juli
Betriebsversammlung, Edelnutte, Elefantengedächtnis, Farenland, Horrorwochen, Krankmeldung, Kreuzverhör, Leichtfertigkeit, Liebchen, Limitiertheit, Messi, sachma, schleichst, Steuersache, Tangstedt, Torfeuerwerk, verarscht, verdammt, Vierzigtonner


August
Alpträume, beschissen, Geburtstagskuchen, Hirsche, Höchststrafe, ilike, Luxusmülleimer, Maaaan, nö, Nuttenstrümpfen, Pisser, Pumpgunlaune, Riesenrewe, Selbstgesprächen, Sonntagsblues, Tschüssi, Wutausbrüche


September
Aufbauarbeit, Bittstellerin, Campomaggi, denkfaul, Drecksau, Familienwochenende, Fickgelegenheit, Gewaltfantasien, Kontoauszug, Lagerverkauf, nachtreten, Partnerlook, Ruhelosigkeit, Tatortabend, Vorstadtmuttis, w00t


Oktober
Arschlochcontest, Bildungsurlaub, Bundesligatief, codetalks, Farbflecken, Kruso, Kloppo, Lieblingspolizeiruf, Offlineshopping, Quatschantworten, Schlampe, Schmuckdesignerin, Selbstwahrnehmung, Stuckleisten, Unrechtsbewusstsein