Mein Blog, mein Haus mein Viertel seit 2001

»RT @beimwort: Beyond ridiculous. https://t.co/Sztlf0nPmh«

Worte, die ich meinem neuen Handy beigebracht habe

Juli
Betriebsversammlung, Edelnutte, Elefantengedächtnis, Farenland, Horrorwochen, Krankmeldung, Kreuzverhör, Leichtfertigkeit, Liebchen, Limitiertheit, Messi, sachma, schleichst, Steuersache, Tangstedt, Torfeuerwerk, verarscht, verdammt, Vierzigtonner


August
Alpträume, beschissen, Geburtstagskuchen, Hirsche, Höchststrafe, ilike, Luxusmülleimer, Maaaan, nö, Nuttenstrümpfen, Pisser, Pumpgunlaune, Riesenrewe, Selbstgesprächen, Sonntagsblues, Tschüssi, Wutausbrüche


September
Aufbauarbeit, Bittstellerin, Campomaggi, denkfaul, Drecksau, Familienwochenende, Fickgelegenheit, Gewaltfantasien, Kontoauszug, Lagerverkauf, nachtreten, Partnerlook, Ruhelosigkeit, Tatortabend, Vorstadtmuttis, w00t


Oktober
Arschlochcontest, Bildungsurlaub, Bundesligatief, codetalks, Farbflecken, Kruso, Kloppo, Lieblingspolizeiruf, Offlineshopping, Quatschantworten, Schlampe, Schmuckdesignerin, Selbstwahrnehmung, Stuckleisten, Unrechtsbewusstsein